Lichttechnik, als Technik bei der das menschliche Auge im Vordergrund steht, ist ein interdisziplinärer Bereich bei dem Physik, Mathematik und Wahrnehmungsphysiologie ein großes Themenfeld für Innovation, Forschung und Entwicklung aufspannen.

PRIVATE SOLUTIONS arbeitet dabei mit neuesten Erkenntnissen der menschlichen Lichtwahrnehmung (z.B. circadiane Sehzellen, David Berson et.al, 2002) und hochtechnologischen Lichtsimulationsprogrammen.

Mit Definition des Leuchtedichte-Gradienten liefern wir Ihnen schon am Beginn einer lichttechnischen Entwicklung einen wertvollen Performance Indikator, welcher Aufschluss über die Qualität des Lichtkonzeptes gibt und hilft, konzeptionelle lichttechnische Fehler im Vorfeld zu vermeiden. Durch präzise Berechnungen, naturnahe Simulationsreihen und deren gezielte Auswertungen geben wir Ihnen als Kunde die Möglichkeit, sich für die beste Lösung zu entscheiden.

Alle Entwicklungen aus unserem Haus berücksichtigen vorrangig die Reduktion der Blendung bei LED-Licht, insbesondere beim Einsatz von High-Power-LED und bilden somit eine vorausschauende Grundlage für zukünftige Leuchtenprojekte.

Entwicklungsprojekt für die Mercedes S-Klasse Coupe 2014 mit Daimler: PROTOTYP für zertifizierte lichttechnische Messungen TU Karlsruhe
Ausführungsvariante mit Kristallen
Ausblendanalyse LED-Reflektor